Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Polizeibeamter im mittleren Dienst / Polizeibeamtin im mittleren Dienst

Wer eine Ausbildung im mittleren Dienst absolviert, verbringt zweieinhalb Jahre an der Fachhochschule der Polizei in Oranienburg. Die Nachwuchskräfte sollen "bürgernah und konfliktregelnd, fachkompetent und professionell, selbstbeherrscht und vorurteilsfrei" agieren lernen, heißt es in der offiziellen Ausbildungsbeschreibung. Im Alltag an der FHPol heißt das, dass neben Paragraphenpaukerei, Kriminalistik und Kriminaltechnik, Fahr- und Sicherheitstraining auch viel Teamgeist vermittelt wird, und zwar in erster Linie beim Sport. Außerdem bekommen die Polizeischüler ein interkulturelles Training und lernen Grundlagen der Polizeipsychologie.

 

Wer den Campus der FHPol als Schüler betritt, geht grundsätzlich zunächst zu seinem Spind und zieht sich um. Denn hier wird Uniform getragen, außerhalb des Geländes ist das jedoch verboten, weil man die Schüler sonst vermeintlich für voll ausgebildete Polizisten halten könnte. Praktische Übungen aus dem Polizei-Alltag finden ebenfalls unter Aufsicht der Lehrkräfte auf dem Gelände statt. Polizeimeisteranwärter werden in erster Linie auf den Dienst als Streifenbeamte im Wach- und Wechseldienst vorbereitet. Sie erhalten aber auch Grundkenntnisse in der Straftatenbekämpfung. In der Schutzpolizei können sie später bei Verkehrskontrollen oder bei der Autobahnpolizei eingesetzt werden und haben dort neben Kontrollaufgaben auch beratende Funktionen zu erfüllen. In der Bereitschaftspolizei, von der es Hundertschaften in Potsdam, Frankfurt (Oder), Oranienburg und Cottbus gibt, sind sie für den reibungslosen Ablauf bei Großveranstaltungen zuständig und helfen auch bei Naturkatastrophen. Die Bereitschaftspolizei muss im Ernstfall auch Kollegen in anderen Bundesländern unterstützen.

 

Aufstiegsmöglichkeiten gibt es für alle Polizeibeamten. Wer gut ist und seine Fähigkeiten unter Beweis stellt, kann sich auf intern ausgeschriebene Stellen bewerben und sich auf Dauer spezialisieren.

 

© s.g./copyright by BlickPunkt