Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Systemelektroniker / Systemelektronikerin

Du bist von Computern fasziniert und siehst deine Zukunft in keiner anderen Branche als der IT? Als ausgefuchster Technikfreak weißt du auch jetzt schon eine Lösung für viele Probleme, wenn bei deinen Freunden die Rechner zusammenbrechen? Dann solltest du IT-Systemelektroniker werden.

Die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) bietet eine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Elektroniker für Informations- und Systemtechnik an, in dem ein fundiertes Grundwissen in Hard- und Software vermittelt wird. Im Team Service & Support sorgst du dafür, dass Informations- und Kommunikationsprozesse störungsfrei laufen. Du bekommst Einblick in die gesamte IT-Struktur des Flughafens und arbeitest in den Bereichen Netzinfrastruktur, LAN, Bürokommunikation, Medien- und Sicherheitssysteme.

Da es viele unterschiedliche Einsatzorte gibt, musst du dich während der Ausbildung allerdings für ein Spezialgebiet entscheiden. Aber keine Sorge, zunächst bekommst du in der firmeneigenen Ausbildungswerkstatt neun Monate lang eine Grundausbildung. Ob du dich für Telekommunikation, Netzwerke oder Sicherheitssysteme entscheidest - es wird immer einen Grund geben, dir für dein Können dankbar zu sein, denn in jedem Unternehmen ist der Systemelektroniker der rettende Engel, wenn die anderen Mitarbeiter nicht mehr weiter arbeiten können. Das bedeutet, du hast schon mal einen gewaltigen Sympathievorsprung bei deinen Kollegen.

Ob du nach deiner Ausbildung bei der Flughafen-gesellschaft bleibst oder dir einen anderen Job suchst, die Zukunftschancen sind riesig, solange du bereit bist, dich immer weiterzubilden. Nichts ändert sich so schnell wie Computertechnik. Da die FBB zurzeit aber vor allem im Hinblick auf die Eröffnung des BER ausbildet, bestehen gute Chancen, nach dreieinhalb Jahren übernommen zu werden. 

 

Voraussetzungen:
 
Mittlerer Schulabschluss oder Abitur mit guten Noten in Mathe, Naturwissenschaften, Deutsch und Englisch, Verständnis für technische Zusammenhänge, logisches Denken, Einsatzbereitschaft und Teamgeist.
 
© s.g./copyright by BlickPunkt